Die EU unterstützt Sky Italia in Deutschland

14.01.2014 09:36

Die EU geht nun gegen die Einschränkung des grenzüberschreitenden Pay-TV in Europa vor. Betroffen sind neben Sky Italia auch Sky Deutschland, das englische BSkyB oder das französische Canal+. In einer Aussendung der EU Kommission heißt es: "Die Kommission wird insbesondere untersuchen, ob diese Bestimmungen (Anm: Einschränkung auf die jeweiligen Staatsgrenzen) die Sender daran gehindert haben, ihre Dienste über Grenzen hinweg zur Verfügung zu stellen, zum Beispiel durch die Ablehnung von Abonnenten aus anderen Mitgliedsstaaten oder die Blockierung des Zugangs zu ihren Diensten aus dem Ausland", erklärte die Kommission in einer Mitteilung.

Mehr unter www.derboersianer.com/news/deutschland/artikel/details/eu-startet-kartelluntersuchung-bei-bezahlfernsehsendern320304.html

Zurück